Gambas 3

Fragen und Informationen zur Installation von Gambas
Antworten
Benutzeravatar
Ray65
Foriker
Beiträge: 113
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 15:00
Wohnort: Königseggwald, Ba-Wü
Kontaktdaten:

Gambas 3

Beitrag von Ray65 » Di 22. Mär 2011, 20:05

Hallo Community,

Benoit Minisini hat jetzt der Release Candidate 1 von Gambas 3 zum Download bereit gestellt. Die Datei lautet 'gambas3-2.99.1.tar.bz2 ' und steht hier bereit.

Gruß Raymond
Ubuntu 12.04 - Gnome 3.4.1 - Gambas 3.3.3

"Man kann kein Programm idiotensicher machen, weil die Idioten so erfinderisch sind!"

Benutzeravatar
carlo
Foriker
Beiträge: 25
Registriert: Do 10. Mär 2011, 21:39
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Gambas 3

Beitrag von carlo » Di 22. Mär 2011, 21:54

Ich wusste gar nicht, dass G3 schon so weit ist. Danke für die Info. Gibt es irgendwo eine Übersicht über die Erweiterungen / Änderungen?
Gruß
Carlo
----------------------------------------------------------------------------------------------------
Mandriva 2010.2 - KDE - Gambas 2.22
Es gibt 10 Arten von Menschen. Die, die das binäre System verstehen und die, die es nicht verstehen.

ralli
Foriker
Beiträge: 39
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 08:39

Re: Gambas 3

Beitrag von ralli » Sa 23. Apr 2011, 13:34

Bevor ich mich in ein neues Abenteuer stürze, bitte ich um ein kurzes Feeback, ob jemand Gambas3 schon erfolgreich kompiliert und zum Laufen gebracht hat unter KDE 4 und wie?

Der Dreisatz

./configure
make
make install

funktioniert bei mir nicht! ./configure geht nicht...
Gambas 3 - System: Fedora 16 mit XFCE Desktop - CPU: P4 3,0 - RAM: 2048 MB - Graka: Ati X700 mit 512 MB (Treiber Radeon) - HDD: 250 GB und 1 TB

Benutzeravatar
Ray65
Foriker
Beiträge: 113
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 15:00
Wohnort: Königseggwald, Ba-Wü
Kontaktdaten:

Re: Gambas 3

Beitrag von Ray65 » Sa 23. Apr 2011, 20:25

Hallo ralli,

in der Mailingliste wurde mal geschrieben das Du zuerst reconfigure-all verwenden sollst. Kann ich aber nicht bestätigen, weil ich Ubuntu habe und Gambas 3 direkt über Synaptic-Paketverwaltung installiert habe. Ich wollte Gambas 3 parallel zu Gambas 2 installieren. Dies ist mir aber bisher nicht gelungen weil Gambas 3 auf eine Datei zugreift der auch von G2 verwendet wird. Ich musste zuerst Gambas 2 komplett deinstallieren, dann ging es.
Ein kleiner Tipp im voraus: G3 ist immer noch eine absolute Alpha-Version. Bevor Du deine Projekte mit G3 laufen lässt, unbedingt von alle Projekte eine Kopie anlegen. G3 ändert dein Projekt so ab das ich bezweifele ob dies mit G2 überhaupt noch läuft.
Für mich persönlich ist G3 noch nicht so weit das ich Produktiv damit arbeiten kann, weshalb ich wieder zu G2 zurück gekehrt bin.

Gruß Raymond
Ubuntu 12.04 - Gnome 3.4.1 - Gambas 3.3.3

"Man kann kein Programm idiotensicher machen, weil die Idioten so erfinderisch sind!"

ralli
Foriker
Beiträge: 39
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 08:39

Re: Gambas 3

Beitrag von ralli » So 24. Apr 2011, 07:10

Ray65 danke, das war sehr informativ, ich werde dann auch warten, bis es für den Produktiveinsatz taugt und so lange kann das ja nicht mehr sein, bestimmt im Laufe dieses Jahres.
Gambas 3 - System: Fedora 16 mit XFCE Desktop - CPU: P4 3,0 - RAM: 2048 MB - Graka: Ati X700 mit 512 MB (Treiber Radeon) - HDD: 250 GB und 1 TB

Honsek
Foriker
Beiträge: 353
Registriert: Do 4. Okt 2007, 17:01
Kontaktdaten:

Re: Gambas 3

Beitrag von Honsek » So 24. Apr 2011, 14:24

Hallo,

da ich gegenwärtig kein Gambas 3 installiert habe - und das wird noch eine kleine Weile so bleiben (müssen) - hätte ich gern erfahren, welche Klassen und Komponenten in GB3 gegenbüber GB2 NICHT mehr existieren. Ein passender Link würde auch weiterhelfen.

Alternativer Ansatz:
Um mit dem Programm diff alle *.list-Dateien in /usr/share/gambas3/info mit allen *.list-Dateien in /usr/share/gambas2/info vergleichend zu verarbeiten, benötige ich den Inhalt von diesem Ordner /usr/share/gambas3/info . Könnte mir jemand von den GB3-Nutzern diesen Ordner gut verpackt zuschicken?

Mit freundlichen Grüßen

Honsek
---> Wenn Du eine gute Antwort erwartest, musst Du sehr gut fragen!

saarcarmen
Foriker
Beiträge: 7
Registriert: Do 7. Jan 2010, 04:02

Re: Gambas 3

Beitrag von saarcarmen » So 1. Mai 2011, 12:24

Ray65 hat geschrieben:Ein kleiner Tipp im voraus: G3 ist immer noch eine absolute Alpha-Version.

Ja, dem kann ich leider absolut zustimmen :(

Beispiel:
Ich habe ein Gambas2.22 Programm (benutzt qt3) ins Gambas3 RC1 konvertiert (qt4).

Kleinere Anpassungen am Code waren kein Problem. Nur das Drucken per draw.begin(printer) gibt den Fehler 'not a drawable object'.
Nach vielen Suchen im www habe ich dann folgendes dazu gefunden:
Gambas3 draw.begin
(ich mag diese nabble.com nicht - alles so unübersichtlich)

Denke das sagt alles:
yes it's true as printer do not use, draw any now, but paint.
so you have to draw the page in the _draw event of the printer


Gambas3 RC1 und draw.begin funktioniert noch nicht, dafür aber paint.begin ?!
Habe es mal mit paint.begin probiert - ja das geht, aber das ist viel Code was ich dann umproggen müsste, mal warten ob draw.begin noch implementiert wird?

In einer RC-Version sollte das doch implementiert sein und auch funktionieren?

Beste Grüße
Carmen


PS: Übrigens, für Gambas3 gibt es eine PPA: Gambas3 ppa
Habe Gambas3 in einer Virtuellen Umgebung am laufen, da sich Gambas2 + 3 gleichzeitig wohl nicht vertragen (wie Ray65 schon schreibt).

Honsek
Foriker
Beiträge: 353
Registriert: Do 4. Okt 2007, 17:01
Kontaktdaten:

Re: Gambas 3

Beitrag von Honsek » Fr 23. Sep 2011, 14:15

Guten Tag saarcarmen,

ich experimentiere auch mit GB3 und habe eine Frage zum angegebenen PPA: Kannst Du genau beschreiben, wie man dabei vorgeht, wenn man das angegebene PPA nutzen möchte?

Mit freundlichem Gruß

Honsek
---> Wenn Du eine gute Antwort erwartest, musst Du sehr gut fragen!

Benutzeravatar
Ray65
Foriker
Beiträge: 113
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 15:00
Wohnort: Königseggwald, Ba-Wü
Kontaktdaten:

Re: Gambas 3

Beitrag von Ray65 » So 25. Sep 2011, 08:59

Guten Morgen Hans,

Du musst zu deiner Paketquellen folgendes hinzufügen:
deb http://ppa.launchpad.net/ihaywood3/gambas3/ubuntu YOUR_UBUNTU_VERSION_HERE main
deb-src http://ppa.launchpad.net/ihaywood3/gambas3/ubuntu YOUR_UBUNTU_VERSION_HERE main

bei 'YOUR_UBUNTU_VERSION_HERE' deine Ubuntu-Version eintragen.
Anschließend die Paketquellen aktualisieren, und Gambas 3 steht zum installieren bereit. Allerdings kann man Gambas 2und 3 immer noch nicht Parallel installieren. Vorhin habe ich nochmal kurz nachgeschaut; Ian Haywood stellt momentan RC3 zur Verfügung und Benoit hat mittlerweile RC4 herausgebracht.

Gruß Raymond
Ubuntu 12.04 - Gnome 3.4.1 - Gambas 3.3.3

"Man kann kein Programm idiotensicher machen, weil die Idioten so erfinderisch sind!"

ralli
Foriker
Beiträge: 39
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 08:39

Re: Gambas 3

Beitrag von ralli » Fr 11. Nov 2011, 09:11

Da ich immer experimentierfreudig und neugierig bin, habe ich mir jetzt Gambas 3 unter Fedora 16 installiert. Es ist wohl die RC5 Version und war schon an Bord. Sie läuft schon erstaunlich stabil und ich bin sehr zufrieden mit den Neuerungen. Das der Datenbankmanager jetzt integriert ist, ist sinnvoll und hilfreich. Ich habe es auch unter KDE 4.7.2 getestet. Es ist auch sehr flüssig und schnell. Also ich bin schon angenehm überrascht, das ist ein weiterer Schritt nach vorne. So das war mal schnell mein erster Eindruck, es wird ja wohl nicht mehr lange dauern, bis die endgültige Version freigegeben wird, so hoffe ich jedenfalls. :D
Gambas 3 - System: Fedora 16 mit XFCE Desktop - CPU: P4 3,0 - RAM: 2048 MB - Graka: Ati X700 mit 512 MB (Treiber Radeon) - HDD: 250 GB und 1 TB

Honsek
Foriker
Beiträge: 353
Registriert: Do 4. Okt 2007, 17:01
Kontaktdaten:

Re: Gambas 3

Beitrag von Honsek » Do 17. Nov 2011, 12:19

Hallo,

ich kann mich dem Eindruck von ralli zu GB3 nur anschließen.

Experiment1:

In einer VM (VirtualBox) habe ich vor einigen Tagen Gambas2 aus den Quellen der Ubuntu-Version (11.04) über die Synaptik-Paketverwaltung und (!) Gambas3 über SVN (Revision 4249) installiert. Beide lassen sich sauber starten - das war die gute Nachricht. Es gibt aber erhebliche Probleme, wenn man Projekte anlegen oder öffnen oder weiterentwickeln will. Das wird in den nächsten Tagen intensiv geprüft. Offensichtlich hat Raymond recht mit der Aussage: GB2 und GB3 lassen sich nicht parallel installieren.

Experiment2:

(1) Installation Ubuntu 11.04 in einer eigenen Partition mit / und /home und /swap
(2) Installation GB3 über SVN
(3) Installation GB2.21 über Synaptik-Paketverwaltung

Jetzt starten sowohl GB2 als auch GB3. Man kann in jeder Umgebung ohne Probleme arbeiten. Fein - so soll es sein... .

Mit freundlichem Gruß

Honsek
---> Wenn Du eine gute Antwort erwartest, musst Du sehr gut fragen!

Honsek
Foriker
Beiträge: 353
Registriert: Do 4. Okt 2007, 17:01
Kontaktdaten:

Re: Gambas 3

Beitrag von Honsek » Di 22. Nov 2011, 13:26

Hallo in die Runde,

ich habe jetzt auf einem neuen PC Gambas3 (64-Bit-Version) über SVN installiert und erhalte beim Starten von GB3 die folgende Fehlermeldung:

hans@linux:~/gambas3$ gambas3
(gbr3:26145): Gtk-WARNING **: Im Modulpfad »pixmap« konnte keine Themen-Engine gefunden werden,

Hat jemand eine Idee, was da schief gelaufen ist? GB3 startet trotzdem - so wie ich ergründen konnte - einwandfrei und die wenigen getesteten Beispielprogramme laufen fehlerfrei.

Mit freundlichen Grüßen

Honsek
---> Wenn Du eine gute Antwort erwartest, musst Du sehr gut fragen!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast