Raspberry GPIOs

Fragen zu Raspberry, FritzBox, Microcontroller, UART, etc...
Antworten
Fileplayer
Foriker
Beiträge: 8
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 18:11
Kontaktdaten:

Raspberry GPIOs

Beitrag von Fileplayer » Do 11. Jan 2018, 12:30

Hallo, ich bin neu hier und benötige Hilfe bei Gambas !

Es geht um den Raspberry 3 B+. Da genau um die generellen IOs. Die kann ich ja garnicht steuern unter Gambas (V 3.10) oder sehe ich das falsch ? Ich finde leider keine Lib für für die IOs. Gibt es keine ?? oder bin ich nur zu Dumm ? Also ich suche eine Lib mit der ich die IOs Steuern bzw. abfragen kann. Gut währe auch den I2C Bus zu benutzen. Es gibt ja für Pythen (was ist das denn) die wringPi aber ich weis nicht wie ich die in Gambas einbinden soll. Nur zum verständnis ich finde Gambas sehr gut nur die Verbreitung in Deutschland ist doch sehr begrenzt es gibt sehr viele Spanier oder auch Franzosen die damit was machen, nur die verstehe ich nicht -SORRY-. Also vieleicht findet hier ein Kontakt statt, ich würde mich freuen. Ach ja, es gibt auch keine kaufbaren Libs für Gambas anders als für VB. Alles ein wenig bescheidener. Ich hoffe doch auf das beste !! So das solls erstmal gewesen sein. Bei bedarf teile ich meine Email Adresse mit.

Vielen Dank für euer Intresse !!

Gruss Günni / Fileplayer

besenmuckel
Foriker
Beiträge: 74
Registriert: Di 4. Nov 2014, 21:11
Kontaktdaten:

Re: Raspberry GPIOs

Beitrag von besenmuckel » Sa 13. Jan 2018, 01:35

Die GPIOs lassen sich mit Gambas(+ Shell-Befehl) wunderbar steuern. Nur gibt es hier wenig Infos dazu. Kannst ja mal hier im Forum suchen einige und ich haben schon was gemacht. Sudo-Rechte sind seit ca. 1-2 Jahren nicht meht erforderlich zum steuern der GPIOs.
Python ist eine Programmiersprache wie C, C++, Java, Gambas oder andere auch. Die meisten Beispiele sind in Python beschrieben. Es gibt aber kleine Unterschiede zwischen Python2 und Python3. Auf den Raspi sind beide drauf. Wenn du Python lernen willst nimmt gleich Python3. Aber egal welche Programmierung du lernen willst der Anfang ist schwer und der Weg ist lang.
Falls du ein einfaches Beispiel brauchst zum schalten einer LED mit Gambas kann ich ja dies mal hier reinstellen. Muss nur erst suchen wo ich die LED, Widerstände, Relais usw. habe. Es läuft bei mir z. Z. nur der VDR-Client auf meinen Raspi.

Fileplayer
Foriker
Beiträge: 8
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 18:11
Kontaktdaten:

Re: Raspberry GPIOs

Beitrag von Fileplayer » Mo 15. Jan 2018, 15:19

Hallo Besenmuckel !

Danke für die Antwort, Du bist wohl der einzige !!

Also die Sache mit den GPIOs ist im Moment zurückgestellt, ich habe das mit der Lib PIGPIO zur Zeit gelöst ! Leider muss dazu das Programm als ROOT laufen, aber dazu später mehr.

Vielen Dank für die Antwort

Gruss Günni

minime
Foriker
Beiträge: 1
Registriert: Mo 19. Feb 2018, 07:41
Kontaktdaten:

Re: Raspberry GPIOs

Beitrag von minime » Mo 19. Feb 2018, 07:49


Fileplayer
Foriker
Beiträge: 8
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 18:11
Kontaktdaten:

Re: Raspberry GPIOs

Beitrag von Fileplayer » Di 20. Feb 2018, 15:11

Danke an alle, ich habe GAmbas 3 am laufen dafür, nur der root stört mich noch !!

Danke , Danke !

Gruss Günni

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast