GAMBAS Darstellungsfehler auf Raspbian (über VirtualBox)

Probleme, Fragen und Lösungen
Antworten
GAMBAS
Foriker
Beiträge: 2
Registriert: Di 17. Mär 2020, 03:23
Kontaktdaten:

GAMBAS Darstellungsfehler auf Raspbian (über VirtualBox)

Beitrag von GAMBAS » Di 17. Mär 2020, 04:19

Hallo liebe Community,

ich bin dabei mich näher mit Gambas zu beschäftigen und möchte versuchen
eine Steuerung über Raspberry zu programmieren. Für einen ersten Blick
vorab habe ich über VirtualBox GAMBAS 3.12.2 auf Raspbian ("Buster") installiert.
GAMBAS lässt sich auch starten aber die Darstellung ist fehlerhaft. So z. B. fehlt
die Beschriftung auf den Buttons auch wird beispielsweise kein Text im Tagestipp
angezeigt.
Habe dann GAMBAS (über VirtualBox) auf LinuxMint installiet. Hier scheint alles
zu funktionieren allerdings ist hier die die GAMBAS Versions-Nr. 3.14.90.
Da ich von Windows komme benötige ich hier noch etwas Unterstützung und bin
für jeden Hinweis dankbar. Gibt es für Mint und Raspbian unterschiedliche GAMBAS
Versionen? Oder habe ich bei der Installation etwas falsch gemacht?

Wie ist das mit der Deinstallation von GAMBAS, um z. B. eine Neuinstallation durchzuführen?
"sudo apt-get --purge remove gambas3" scheint nicht eine vollständige Deinstallation
zu bewirken, oder? So wie ich es sehe wird nur "gambas3" deinstalliert alle anderen,
dazugehörigen Komponenten wie z. B. gambas3-dev, gambas3-examples, gambas-args
usw. scheinen nicht gelöscht zu werden. Muss für alle diese ein expliziter Löschbefehl
erfolgen? Linux kann einen ganz schön umbringen... :?

besenmuckel
Foriker
Beiträge: 121
Registriert: Di 4. Nov 2014, 21:11
Kontaktdaten:

Re: GAMBAS Darstellungsfehler auf Raspbian (über VirtualBox)

Beitrag von besenmuckel » Di 17. Mär 2020, 12:33

GAMBAS hat geschrieben:
Di 17. Mär 2020, 04:19
Hallo liebe Community,

Gibt es für Mint und Raspbian unterschiedliche GAMBAS
Versionen? Oder habe ich bei der Installation etwas falsch gemacht?
Ja ist so, wenn du es mit

Code: Alles auswählen

sudo apt install gambas3
gemacht hast nimmt er die Version aus den Standard-Repository. Je nach Stand der Distribution ist auch die Version. So kann es auch passieren das bei Debian eine neuere Version als bei Mint in den Standard-Repository ist.
GAMBAS hat geschrieben:
Di 17. Mär 2020, 04:19
GAMBAS lässt sich auch starten aber die Darstellung ist fehlerhaft.
Kann dieses nicht testen. Raspi ist defekt und VirtualBox benutze ich nicht. Auf meinen Laptop mit Kanotix-Silverfire(Debian-Buster) habe ich keine Probleme.
Kannst ja schauen ob er beim löschen mit --purge auch das versteckte Verzeichnis /home/deinBenutzername/.config/gambas3 löscht. Wenn nicht lösche dieses Verzeichnis und installiere gambas neu mit

Code: Alles auswählen

sudo apt install --reinstall gambas3

GAMBAS
Foriker
Beiträge: 2
Registriert: Di 17. Mär 2020, 03:23
Kontaktdaten:

Re: GAMBAS Darstellungsfehler auf Raspbian (über VirtualBox)

Beitrag von GAMBAS » Di 17. Mär 2020, 19:17

Ok, danke Dir für Deine Rückmeldung. Finde ich sehr nett von Dir.
Also ich habe ein Reinstall durchgeführt nach Deinem Vorschlag.
Auch hier wurde wieder eine ältere GAMBAS-Version installiert (3.12.2)
Ich wollte aber mal versuchen die aktuellste Version zu installieren (3.14.90)
lautet da der Installationsbefehl anders? Oder was muss/kann ich machen,
um die neueste Version zu installieren? Muss ich etwa GAMBAS downloaden
und selber compilieren oder wie? :oops:

Übrigens hier wie das dann aussieht wenn GAMBAS gestartet wird. :roll:
Sieht nicht sooo besonders gut aus :lol:
Dateianhänge
GAMBASonVirtualRaspi_002.jpg
GAMBASonVirtualRaspi_002.jpg (59.74 KiB) 48 mal betrachtet
GAMBASonVirtualRaspi.jpg
GAMBASonVirtualRaspi.jpg (56.23 KiB) 48 mal betrachtet

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast