Dateischreiben mit komischen Zeichen....

Probleme, Fragen und Lösungen
Antworten
MAW
Foriker
Beiträge: 3
Registriert: Mi 4. Jul 2007, 09:31
Kontaktdaten:

Dateischreiben mit komischen Zeichen....

Beitrag von MAW » Mi 4. Jul 2007, 09:38

Hallo Leute,

ich will gerade mal mein erstes Projekt mit Gambas erstellen, hänge aber bereits beim schreiben von einer Datei. Ich nutze Gambas 1.0.15 unter Kubuntu feisty und das ist mein Quelltext:

Code: Alles auswählen

PUBLIC hFileHandler as File

Code: Alles auswählen

PUBLIC SUB INTRO()
    OPEN "/tmp/slideshow.txt" FOR READ WRITE CREATE AS #hFileHandler
    WRITE #hFileHandler,"Hello World."
    CLOSE #hFileHandler
END
Ich hätte erwartet, dass in der Datei sich nur
Hello Word
befindet. Das ist aber nicht der Fall. Öffne ich die Datei mit vi sieht es so aus:

Code: Alles auswählen

^LHello World.
Nun meine Frage, woran liegt das und wie kann ich es unterbinden? In der Hinsicht bin ich ein kleiner Dummi! :)

Vielen dank für die Hilfe.

P.s. Ich freue mich auch über nichtkommentierte Links, in denen das Problem beschrieben ist.

nibbana
Foriker
Beiträge: 143
Registriert: Fr 16. Dez 2005, 21:32
Kontaktdaten:

Beitrag von nibbana » Do 5. Jul 2007, 10:29

Bei WRITE/READ werden die Daten in einem binären Format geschrieben/gelesen. Etwa so wie sie im Speicher stehen. Im Falle einer Zeichenkette wird zusätzlich noch die Länge vor dem eigentliche Text geschrieben. Daher das komische Zeichen am Anfang.

Für richtige Textdatein gibt es deshalb die Befehle PRINT/INPUT.

mfg. nibbana
"Ich denke, also bin ich." (Descartes)

"Ich denke nicht, also was?" (Zen Meister Seung Sahn)

MAW
Foriker
Beiträge: 3
Registriert: Mi 4. Jul 2007, 09:31
Kontaktdaten:

Beitrag von MAW » Do 5. Jul 2007, 11:44

Vielen Dank!
Nun fluppt es wie ich es will ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste