Gambas Programme in Win 10 Bash Shell

Probleme, Fragen und Lösungen
Antworten
Suseday
Foriker
Beiträge: 2
Registriert: Di 19. Apr 2016, 03:33
Kontaktdaten:

Gambas Programme in Win 10 Bash Shell

Beitrag von Suseday » Di 19. Apr 2016, 03:47

Hallo liebe Community,

in den letzten Wochen liest man ja viel über die Möglichkeit, Ubuntu Bash Shell in Windows 10 laufen zu lassen. Ich frage mich nun, ob man darüber nicht auch Gambas Programme in Windows laufen lassen könnte. Bisher war es ja nicht möglich Gambas Programme in Windows laufen zu lassen.

Was sagen die Experten? Kleiner Hintergrund zu mir. Ich bin Hobbyprogrammierer und programmiere immer noch (viel) in VB6. Eine zeitlang habe ich große Hoffnungen auf Jabaco gelegt (VB6 Clone der aber Java code erzeugt und man Java libs einbinden kann ohne sie neu zu wrappen wie bei B4J/B4A). Aber das Projekt scheint nun endgültig abandoned zu sein. Sehr Schade!
Mit Ubuntu 16.04 bin ich jetzt endgültig auf Xubuntu umgestiegen und suche nun natürlich auch nach Möglichkeiten um umzusteigen. VB6 in Wine ist nicht ganz undenkbar, aber sicher die falsche Richtung. Dann lieber auf B4J umsteigen. Dann programmier ich immer noch in Win 7 VM, aber kann die Programme wirklich Cross Plattform (Desktop) einsetzen da Java. Aber was ich von Gambas so sehe gefällt mir ganz gut. Wenn also Gambas Programme in Win 10 Bash Shell liefen wäre das natürlich eine feine Sache...

Pete

Honsek
Foriker
Beiträge: 327
Registriert: Do 4. Okt 2007, 17:01
Kontaktdaten:

Re: Gambas Programme in Win 10 Bash Shell

Beitrag von Honsek » Sa 23. Apr 2016, 08:58

Hallo Pete,

wenn man diesen Artikel gelesen hat, dann erahnt man die Zeit, die noch vergehen wird, bis die Integration von Linux in Windows produktive Realität wird:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 63994.html

Mit freundlichem Gruss

Honsek
---> Wenn Du eine gute Antwort erwartest, musst Du sehr gut fragen!

Suseday
Foriker
Beiträge: 2
Registriert: Di 19. Apr 2016, 03:33
Kontaktdaten:

Re: Gambas Programme in Win 10 Bash Shell

Beitrag von Suseday » Di 26. Apr 2016, 08:33

Hallo Honsek,

ja, es wird ncoh etwas Zeit benötigt. Aber da so ein Riese wie Micro$oft dahintersteht, kann es auch sehr schnell gehen.

Grundsätzlich finde ich, dass das alles sehr vielversprechend aussieht. Auch für GUI Apps. Hier https://www.youtube.com/watch?v=GiBdAkcEE1w lässt jemand Firefox als Linux App in Windows laufen. Aus meiner Sicht kann es von dort doch nicht mehr weit sein um so auch Ubuntu-kompilierte Gambasprogramme laufen zu lassen.

Ich bin jedenfalls auf erste Ergebnisse gespannt.

Pete

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast