Problem beim UPDATE bei MySQL

Spezielle Fragen zu PostgreSQL, MySQL, SQLite, SQL ...
Antworten
PNS-Richi
Foriker
Beiträge: 153
Registriert: Do 29. Dez 2005, 02:24
Wohnort: Österreich, Ebreichsdorf
Kontaktdaten:

Problem beim UPDATE bei MySQL

Beitrag von PNS-Richi » Mi 29. Mär 2006, 16:05

Hallo,

Heute ist einer von diesen Tagen wo ich total Confus bin...

Bei dem Update wird alles gespeichert bis auf Zahlen.
Die PLZ nicht. Die Values der Comboboxen auch nicht aber alles andere schon.

Ich weiß nicht, letzter zeit mach ich irgendwelche Kommischen fehler wo man sich fragt wie so was passieren kann *seufz*

Ganz einfache dinge die in nem Chaos enden :(
Das schon voll peinlich... Ich hab sicher BSE oder so...

Der Code ist der einfache ohne Charset Konvertation...
Ich hab jetzt überall 127 als PLZ und weiß nicht warum.

die ID wird vom Akutellen Record genommen und in eine Variable gespeichert. Wie gesagt klappt alles nur mit dem Zahlen nicht. In php ist mir so was noch nie passiert :(

Code: Alles auswählen

PUBLIC SUB cmdSave_Click()
DIM cDB AS NEW clsDB
DIM sql AS String

WITH mdlKIS
  cDB.conn(.Host, .Username, .Passwort, .Datenbank)
END WITH

SELECT CASE bNew
  CASE TRUE 'Neu erstellen
    sql = "INSERT INTO Kunde (id,Vorname,Nachname,Strasse,Ort,PLZ,Land,Telefon,Handy,Fax,EMail,ICQ,MSN,Skype,Datum,Domain,Webspace,Reseller,Server,Gameserver,ip,Passwort) VALUES ('','" & txtVorname.Text & "','" & txtNachname.Text & "','" & txtStrasse.Text & "','" & txtOrt.Text & "','" & txtPLZ.Text & "','" & txtLand.Text & "','" & txtTelefon.Text & "','" & txtHandy.Text & "','" & txtFax.Text & "','" & txtEMail.Text & "','" & txtICQ.Text & "','" & txtMSN.Text & "','" & txtSkype.Text & "','" & Date & "','" & chbDomain.Value & "','" & chbWebspace.Value & "','" & chbReseller.Value & "','" & chbServer.Value & "','" & chbGameServer.Value & "','','" & txtPasswort.Text & "');"
    cDB.db.Exec(sql)

    Message.Info("Der Kunde wurde hinzugefügt!")
  CASE FALSE 'Eintrag Updaten
    sql = "UPDATE Kunde SET Vorname='" & txtVorname.Text & "',Nachname='" & txtNachname.Text & "',Strasse='" & txtStrasse.Text & "',Ort='" & txtOrt.Text & "',PLZ=" & txtPLZ.Text & ",Land='" & txtLand.Text & "',Telefon='" & txtTelefon.Text & "',Handy='" & txtHandy.Text & "',Fax='" & txtFax.Text & "',EMail='" & txtEMail.Text & "',ICQ='" & txtICQ.Text & "',MSN='" & txtMSN.Text & "',Skype='" & txtSkype.Text & "',Datum='" & txtDatum.Text & "',Domain='" & chbDomain.Value & "',Webspace='" & chbWebspace.Value & "',Reseller='" & chbReseller.Value & "',Server='" & chbServer.Value & "',Gameserver='" & chbGameserver.Value & "',ip='" & txtIP.Text & "',Passwort='" & txtPasswort.Text & "' WHERE id='" & id & "';"
    cDB.db.Exec(sql)

    Message.Info("Der Kunde wurde erfolgreich geupdatet!")
END SELECT

cDB.db.Close

LoadKundendaten

END


lg Richi

roemi
Site Admin
Beiträge: 389
Registriert: So 11. Dez 2005, 20:05
Wohnort: Hanau / Germany
Kontaktdaten:

Beitrag von roemi » Do 30. Mär 2006, 07:05

Wie sehen denn Deine Feldtypen in der Tabelle aus?
Römi (seit 1989 bekennender Bergradfahrer und professioneller Biertrinker)
http://www.roemi.de

nibbana
Foriker
Beiträge: 143
Registriert: Fr 16. Dez 2005, 21:32
Kontaktdaten:

Beitrag von nibbana » Do 30. Mär 2006, 18:46

Setze mal den Wert txtPLZ.Text in Hochkommas.

mfg. nibbana
"Ich denke, also bin ich." (Descartes)

"Ich denke nicht, also was?" (Zen Meister Seung Sahn)

Benutzeravatar
OderMalSo
Foriker
Beiträge: 65
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 22:30
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von OderMalSo » Mo 17. Dez 2007, 16:28

Ist zu dieser Anfrage eigentlich eine Lösung gefunden worden?

Kämpfe garede mit dem selben Problem. :(

Code: Alles auswählen

INSERT INTO 'fahrzeugliste' ( 'datum', 'firma', 'kennzeichen', 'nation', 'bemerkung', 'ein', 'aus', 'nummer', 'tor', 'officetext', 'pfortetext', 'blankofeld', 'anlaufpunkt01', 'anlaufpunkt02', 'anlaufpunkt03', 'anlaufpunkt04', 'anlaufpunkt05', 'anlaufpunkt06', 'anlaufpunkt07', 'anlaufpunkt08', 'anlaufpunkt09', 'anlaufpunkt10', 'office', 'pforte', 'benutzerein' ) VALUES ( '17.12.07', 'MSKU 123 456 7', 'WES-KU 222', 'D', '', '16:17', '', '1', '', '', '', '', '1', '1', '0', '0', '0', '0', '0', '0', '0', '0', '0', '0', 'G. Lassnig' )

sqlite3: 0x81e7600: UPDATE fahrzeugliste SET firma='MSKU 123 456 7', kennzeichen='WES-KU 222', nation='D', bemerkung='', ein='16:17',aus='', nummer='1', tor='', blankofeld='', anlaufpunkt01='T', anlaufpunkt02='T', anlaufpunkt03='', anlaufpunkt04='', anlaufpunkt05='', anlaufpunkt06='', anlaufpunkt07='', anlaufpunkt08='', anlaufpunkt09='', anlaufpunkt10='', office='', pforte='', benutzeraus='' WHERE id='87'



Zumindest was die Boolean Werte angeht.
Grüßle
Georg
openSuSE 11.1 - Gambas2 2.11.1 & Gambas3 SVN
Bild

Benutzeravatar
OderMalSo
Foriker
Beiträge: 65
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 22:30
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von OderMalSo » Mi 19. Dez 2007, 14:17

Ok, hab eine Lösung gefunden.

Wenn ich einen Datensatz aktuallisiere, speichere ich die Boolean-Werte als Integer-Werte.

So erhalte ich wieder meine Nullen und Einser im Datensatz. :lol:

Code: Alles auswählen

UPDATE fahrzeugliste SET firma='MOFU 123 456 7', kennzeichen='WES-KU 222', nation='D', bemerkung='', ein='11:22',aus='13:39', nummer='1', tor='24', blankofeld='', anlaufpunkt01='-1', anlaufpunkt02='-1', anlaufpunkt03='0', anlaufpunkt04='0', anlaufpunkt05='0', anlaufpunkt06='0', anlaufpunkt07='0', anlaufpunkt08='0', anlaufpunkt09='0', anlaufpunkt10='0', office='0', pforte='0', benutzeraus='G. Lassnig' WHERE id='97'
Grüßle
Georg
openSuSE 11.1 - Gambas2 2.11.1 & Gambas3 SVN
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast