Charset einer Datei

Alle Fragen zur Programmierung, die nicht in die speziellen Themen passen
Antworten
frawi
Foriker
Beiträge: 3
Registriert: Do 20. Jul 2006, 20:24
Kontaktdaten:

Charset einer Datei

Beitrag von frawi » Do 20. Jul 2006, 20:33

Hallo,

ich versuche eine Text-Datei zu laden und in einer TextArea anzuzeigen. Leider funktioniert das Umwandeln des Zeichensatzes mit Conv$(sPuffer, "ISO-8859-1", Desktop.Charset) nicht. Ich habe schon mehrere ISO-8859 Varianten ausprobiert, leider ohne Erfolg. Anstelle der Umlaute bleibt immer ein Leerzeichen.

Wenn ich mir die Datei im Hex-Editor anschaue, wird das ä als Hexadezimal 84 angezeigt.

Wer kann mir helfen?

Gruß und Danke
Frank

nibbana
Foriker
Beiträge: 143
Registriert: Fr 16. Dez 2005, 21:32
Kontaktdaten:

Beitrag von nibbana » Fr 21. Jul 2006, 16:18

Was ist den das für eine Text-Datei. Der Code für 'ä' ist eigentlich 0xe4. 0x84 ist nur ein Control-Zeichen und nicht darstellbar.

mfg. nibbana
"Ich denke, also bin ich." (Descartes)

"Ich denke nicht, also was?" (Zen Meister Seung Sahn)

frawi
Foriker
Beiträge: 3
Registriert: Do 20. Jul 2006, 20:24
Kontaktdaten:

Beitrag von frawi » Fr 21. Jul 2006, 19:16

Hallo,
nibbana hat geschrieben:Was ist den das für eine Text-Datei. Der Code für 'ä' ist eigentlich 0xe4. 0x84 ist nur ein Control-Zeichen und nicht darstellbar.

mfg. nibbana
das ist die Datei mit dem Heise-Register (www.heise.de/ct/ftp/register.shtml). Laut Aussage von eMedia ist die Datei eine ASCII-Textdatei (im DOS/OEM-Zeichensatz).

Was muß ich dann bei Convert$ als Quell-Zeichensatz angeben (ASCII hat nicht funktioniert)?

Gruß und Danke
Frank

BK
Foriker
Beiträge: 48
Registriert: Do 13. Jul 2006, 11:53
Kontaktdaten:

Beitrag von BK » Fr 21. Jul 2006, 19:28

Das dürfte die Codepage 437 sein, versuch mal:

Conv$(sPuffer, "IBM437", Desktop.Charset)

BK

frawi
Foriker
Beiträge: 3
Registriert: Do 20. Jul 2006, 20:24
Kontaktdaten:

Beitrag von frawi » Fr 21. Jul 2006, 20:36

Hallo,
BK hat geschrieben:Conv$(sPuffer, "IBM437", Desktop.Charset)

BK
super, das war's :D

Gruß und Danke
Frank

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast