kartenspiel programmieren

Alle Fragen zur Programmierung, die nicht in die speziellen Themen passen
BK
Foriker
Beiträge: 48
Registriert: Do 13. Jul 2006, 11:53
Kontaktdaten:

Beitrag von BK » Di 5. Sep 2006, 16:51

KarlKoch hat geschrieben:$aKartenDeck[Karte].Width = $iKartenBreite
$aKartenDeck[Karte].Height = $iKartenHoehe
das bringt bei mir auch
out of bounds was habe ich da falsch gemacht bei PUBLIC SUB sbZoom_Change()


Gambas 1 lößt bei der Zeile $hZoom.MinValue = 1 bereits ein _Cange()-Event aus. Verschieb die Zeilen mit $iZoom in der _new()-Funktion nach hinten vor den KartenGeben Aufruf.

KarlKoch
Foriker
Beiträge: 39
Registriert: Di 29. Aug 2006, 20:33
Kontaktdaten:

Beitrag von KarlKoch » Di 5. Sep 2006, 23:26

kann ich das textfeld bei der rechten maustaste größer machen?
wo bzw. wie geht das?

BK
Foriker
Beiträge: 48
Registriert: Do 13. Jul 2006, 11:53
Kontaktdaten:

Beitrag von BK » Mi 6. Sep 2006, 10:19

KarlKoch hat geschrieben:kann ich das textfeld bei der rechten maustaste größer machen?
wo bzw. wie geht das?


In der Funktion Karte_MouseUp() der Befehl

$hKarteInfo.Move(LAST.X + Mouse.X, LAST.Y + Mouse.Y, 150, 200)

Die beiden letzten Zahlen sind Breite und Höhe.

KarlKoch
Foriker
Beiträge: 39
Registriert: Di 29. Aug 2006, 20:33
Kontaktdaten:

Beitrag von KarlKoch » Fr 8. Sep 2006, 15:48

wie kann ich nun mit gambas ein rpm machen? irgendwie meldet mir gambas
etwas aber ich weiß nicht was das zu bedeuten hat bzw es wird kein rpm packet erstellt
Paket für SuSE Linux erstellen.
Initialisierung ~/RPM Verzeichnis.
Quellen-Pakete erstellen.
Erzeugen .spec Datei.
RPM-Pakete erstellen.


Die Paketherstellung ist mißlungen.

Executing(%prep): /bin/sh -e /home/blabla/RPM/tmp/rpm-tmp.61565 + umask 022 + cd /home/blabla/RPM/BUILD + rm -rf /home/blabla/RPM/tmp/testprog-buildroot + cd /home/blabla/RPM/BUILD + rm -rf testprog + tar -xf - + /usr/bin/bzip2 -dc /home/blabla/RPM/SOURCES/testprog-0.0.tar.bz2 + STATUS=0 + '[' 0 -ne 0 ']' + cd testprog ++ /usr/bin/id -u + '[' 1000 = 0 ']' ++ /usr/bin/id -u + '[' 1000 = 0 ']' + /bin/chmod -Rf a+rX,g-w,o-w . + exit 0 Executing(%build): /bin/sh -e /home/blabla/RPM/tmp/rpm-tm

BK
Foriker
Beiträge: 48
Registriert: Do 13. Jul 2006, 11:53
Kontaktdaten:

Beitrag von BK » Sa 9. Sep 2006, 19:07

KarlKoch hat geschrieben:Die Paketherstellung ist mißlungen.


Ich habe das gleiche Problem. Gib mal an der Konsole

whereis bzip2

ein und poste die Ausgabe.

KarlKoch
Foriker
Beiträge: 39
Registriert: Di 29. Aug 2006, 20:33
Kontaktdaten:

Beitrag von KarlKoch » Mo 11. Sep 2006, 11:52

bzip2: /usr/bin/bzip2 /usr/share/man/man1/bzip2.1.gz

das wird mir angezeigt

BK
Foriker
Beiträge: 48
Registriert: Do 13. Jul 2006, 11:53
Kontaktdaten:

Beitrag von BK » Mo 11. Sep 2006, 12:12

KarlKoch hat geschrieben:bzip2: /usr/bin/bzip2 /usr/share/man/man1/bzip2.1.gz

das wird mir angezeigt


Bei mir scheiterte die Paketerstellung, weil bzip2 unter /bin und nicht unter /usr/bin liegt, wo Gambas es sucht. Bei Dir liegt es aber unter /usr/bin.

Poste noch mal die vollständige Fehlermeldung, bei der in deinem vorletzten Posting fehlt der entscheidende Teil. (Wenn Du Gambas von der Konsole aus startest, landet die ganze Fehlermeldung auch dort.)

KarlKoch
Foriker
Beiträge: 39
Registriert: Di 29. Aug 2006, 20:33
Kontaktdaten:

Beitrag von KarlKoch » Di 12. Sep 2006, 20:35

also ich habe keine ahnung wenn ich gambas2 von console starte bekomme ich bei whereis bzip2 keine meldung
ansonsten wenn ich nur whereis bzip2 eingeben die gleiche meldung wie zuvor auch

BK
Foriker
Beiträge: 48
Registriert: Do 13. Jul 2006, 11:53
Kontaktdaten:

Beitrag von BK » Mi 13. Sep 2006, 09:57

KarlKoch hat geschrieben:also ich habe keine ahnung wenn ich gambas2 von console starte bekomme ich bei whereis bzip2 keine meldung
ansonsten wenn ich nur whereis bzip2 eingeben die gleiche meldung wie zuvor auch


Was ich meinte war, dass Du gambas von der Konsole aus starten und dann die Paketerstellung versuchen sollst, damit die vollständige Fehlermeldung der Paketerstellung in der Konsole landet.

KarlKoch
Foriker
Beiträge: 39
Registriert: Di 29. Aug 2006, 20:33
Kontaktdaten:

Beitrag von KarlKoch » Mi 13. Sep 2006, 12:06

which: no alien in (/home/blabla/bin:/usr/local/bin:/usr/bin:/usr/X11R6/bin:/bin:/usr/games:/opt/gnome/bin:/opt/kde3/bin:/usr/lib/jvm/jre/bin:/usr/lib/mit/bin:/usr/lib/mit/sbin)
Executing(%prep): /bin/sh -e /home/blabla/RPM/tmp/rpm-tmp.24392
+ umask 022
+ cd /home/blabla/RPM/BUILD
+ rm -rf /home/blabla/RPM/tmp/testprog-buildroot
+ cd /home/blabla/RPM/BUILD
+ rm -rf testprog
+ /usr/bin/bzip2 -dc /home/blabla/RPM/SOURCES/testprog-0.0.tar.bz2
+ tar -xf -
+ STATUS=0
+ '[' 0 -ne 0 ']'
+ cd testprog
++ /usr/bin/id -u
+ '[' 1000 = 0 ']'
++ /usr/bin/id -u
+ '[' 1000 = 0 ']'
+ /bin/chmod -Rf a+rX,g-w,o-w .
+ exit 0
Executing(%build): /bin/sh -e /home/blabla/RPM/tmp/rpm-tmp.61396
+ umask 022
+ cd /home/blabla/RPM/BUILD
+ /bin/rm -rf /home/blabla/RPM/tmp/testprog-buildroot
++ dirname /home/blabla/RPM/tmp/testprog-buildroot
+ /bin/mkdir -p /home/blabla/RPM/tmp
+ /bin/mkdir /home/blabla/RPM/tmp/testprog-buildroot
+ cd testprog
+ /usr/bin/gbc2 -a
OK
+ gba
/home/blabla/RPM/tmp/rpm-tmp.61396: line 28: gba: command not found
error: Bad exit status from /home/blabla/RPM/tmp/rpm-tmp.61396 (%build)


RPM build errors:
Bad exit status from /home/blabla/RPM/tmp/rpm-tmp.61396 (%build)

BK
Foriker
Beiträge: 48
Registriert: Do 13. Jul 2006, 11:53
Kontaktdaten:

Beitrag von BK » Mi 13. Sep 2006, 12:36

KarlKoch hat geschrieben:/home/blabla/RPM/tmp/rpm-tmp.61396: line 28: gba: command not found


Er findet also gba nicht. Gib mal

whereis gba

ein.

KarlKoch
Foriker
Beiträge: 39
Registriert: Di 29. Aug 2006, 20:33
Kontaktdaten:

Beitrag von KarlKoch » Sa 16. Sep 2006, 13:44

blabla@linux:~> whereis gba
gba:

blabla@linux:~> whereis gambas
gambas: /usr/bin/gambas2.gambas

BK
Foriker
Beiträge: 48
Registriert: Do 13. Jul 2006, 11:53
Kontaktdaten:

Beitrag von BK » Sa 16. Sep 2006, 19:46

KarlKoch hat geschrieben:blabla@linux:~> whereis gba
gba:


Wie ich vermutete ist das Programm gba (= der Gambas Archiver) ist nicht verfügbar. Das deutet auf eine unvollständige oder beschädigte Gambas-Installation hin. Das beste dürfte sein, Gambas komplett zu entfernen und neu zu installieren.

nibbana
Foriker
Beiträge: 143
Registriert: Fr 16. Dez 2005, 21:32
Kontaktdaten:

Beitrag von nibbana » So 17. Sep 2006, 12:20

Gehts um Version 1.9.x? Da heisst das Programm gba2.

mfg. nibbana
"Ich denke, also bin ich." (Descartes)

"Ich denke nicht, also was?" (Zen Meister Seung Sahn)

KarlKoch
Foriker
Beiträge: 39
Registriert: Di 29. Aug 2006, 20:33
Kontaktdaten:

Beitrag von KarlKoch » Di 19. Sep 2006, 10:14

blabla@linux:~> whereis gba2
gba2: /usr/bin/gba2
blabla@linux:~>

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 10 Gäste