Office und Co aufrufen

Alle Fragen zur Programmierung, die nicht in die speziellen Themen passen
Antworten
yoda
Moderator
Beiträge: 441
Registriert: Mo 2. Jan 2006, 22:35
Wohnort: bei Göttinge
Kontaktdaten:

Office und Co aufrufen

Beitrag von yoda » Mi 17. Feb 2016, 08:20

Hi

weiss jemand wie ich LibreOffice oder OpenOffice für Serienbriefe aufrufe und die Daten übergebe ?

Flotte Grüße Dirk

Naubaddi
Foriker
Beiträge: 90
Registriert: Di 10. Jan 2012, 21:30
Kontaktdaten:

Re: Office und Co aufrufen

Beitrag von Naubaddi » So 20. Mär 2016, 23:33

Hi,

meinst Du den exec Aufruf?

Ein Programm bestimmen:
Exec ["libreoffice", "/home/USER/PFAD/DATEI.odt"]

oder das Standard Programm nehmen:
exec ["xdg-open", "/home/USER/PFAD/DATEI.odt"]

Grüßle
Gruß, Naubaddi

yoda
Moderator
Beiträge: 441
Registriert: Mo 2. Jan 2006, 22:35
Wohnort: bei Göttinge
Kontaktdaten:

Re: Office und Co aufrufen

Beitrag von yoda » Mo 21. Mär 2016, 00:34

Hi,

ja so ungefähr. Nur wollte ich die Adressdaten vorher in einer Datei schreiben und den Pfad auch übergeben so das nur nach geschrieben bzw. gedruckt werden muss

mfg

Benutzeravatar
Honsek
Foriker
Beiträge: 409
Registriert: Do 4. Okt 2007, 17:01
Kontaktdaten:

Re: Office und Co aufrufen

Beitrag von Honsek » Mo 21. Mär 2016, 10:21

Hallo Yoda,

in welcher Form liegen denn die Adressdaten vor? OpenLibre und ODBC verstehen sich zum Beispiel gut.

Mit flotten Grüßen

Honsek
Honsek (https://www.gambas-buch.de)
---> Wenn Du eine gute Antwort erwartest, musst Du sehr gut fragen!

yoda
Moderator
Beiträge: 441
Registriert: Mo 2. Jan 2006, 22:35
Wohnort: bei Göttinge
Kontaktdaten:

Re: Office und Co aufrufen

Beitrag von yoda » Mo 21. Mär 2016, 17:23

Hi,

im Moment sind die Daten noch in einer SQLite Datenbank woraus ich die Daten dann in z.B. einer csv-Datei exportieren wollte.


flotte Grüße

Benutzeravatar
Honsek
Foriker
Beiträge: 409
Registriert: Do 4. Okt 2007, 17:01
Kontaktdaten:

Re: Office und Co aufrufen

Beitrag von Honsek » Mo 21. Mär 2016, 20:06

Hallo Yoda,

das passt doch gut. Auf den Daten-Export in eine csv-Datei kannst Du verzichten. Achte darauf, dass die Felder in der DB-Tabelle zu Deinem Serienbrief passen! Dann LibreOffice-Writer starten und unter 'Extras' den 'Serienbrief-Assistenten' aufrufen. Im 3. Schritt kannst Du Deine SQLite3-Tabelle als Adressenliste auswählen. Dann kannst Du den Serienbrief gestalten und danach die einzelnen Briefe ausdrucken.

Mit flottem Gruß

Honsek
Honsek (https://www.gambas-buch.de)
---> Wenn Du eine gute Antwort erwartest, musst Du sehr gut fragen!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste