FMain.class ist schreibgeschütz !!

Alle Fragen zur Programmierung, die nicht in die speziellen Themen passen
Antworten
Fileplayer
Foriker
Beiträge: 8
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 18:11
Kontaktdaten:

FMain.class ist schreibgeschütz !!

Beitrag von Fileplayer » Mo 15. Jan 2018, 15:23

Hallo an alle !

Ich habe ein Problem wie folgt :

Ich habe ein Programm mit einer Formdatei (FMain) und ich habe die (FMainClass) die zugehörige Klassendatei. Es kommt immer wieder vor das diese Dateien Schreibgeschütz sind (vieleicht durch mich). Die Form Datei kann ich wieder Freischalten (durch das Schloss Symbol). Die FMain.Class Datei läst sich nicht wieder Freischalten. Ich denke ich mache etwas Falsch. Vieleicht kann mir jemand eine Hilfestellung geben.

Vielen Dank

Gruss Günni

Benutzeravatar
gambi
Moderator
Beiträge: 314
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:46
Kontaktdaten:

Re: FMain.class ist schreibgeschütz !!

Beitrag von gambi » Di 16. Jan 2018, 20:56

Hallo Günni,
kannst du das Projekt hier posten?

gg

Benutzeravatar
4tionov
Site Admin
Beiträge: 232
Registriert: So 18. Mai 2014, 22:40
Kontaktdaten:

Re: FMain.class ist schreibgeschütz !!

Beitrag von 4tionov » Di 16. Jan 2018, 23:07

Fileplayer hat geschrieben:
Mo 15. Jan 2018, 15:23
Ich habe ein Programm mit einer Formdatei (FMain) und ich habe die (FMainClass) die zugehörige Klassendatei. Es kommt immer wieder vor das diese Dateien Schreibgeschütz sind (vieleicht durch mich).
Hast du die Dateien gesymlinkt (z.B. aus einem anderen oder in ein anderes Projekt)? Ich hatte so was früher, wenn ich Dateien von einem in das Verzeichnis eines anderes Projektes gelinkt habe. Das mag Gambas nicht.
Alles Gute,

4tionov

Fileplayer
Foriker
Beiträge: 8
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 18:11
Kontaktdaten:

Re: FMain.class ist schreibgeschütz !!

Beitrag von Fileplayer » Fr 19. Jan 2018, 11:00

Hallo, Danke für eine Antwort !

Ja ich schildere mal den Umstand.

Also ganz normale Form Datei, ein Fenster 2 Label und ein Button.

In der Klassendatei ein paar eintragungen, sonst nix.
Am anfang waren die beide nicht schreibgeschützt. Dann plötlich doch. Nur die Klassen Date. Die Fensterdatei konnte ich mit einen Klick aus das Schloss Symbol Schreibgeschütz und auch wieder nicht Schreibgeschutzt schalten. Ich weiss nicht warum ?

Normaler weise Starte ich Gambas immer als pi. Es ist aber möglich das ich Gambas als ROOT gestartet habe und auch das Programm gestartet habe bzw. Editiert habe. Das Programm muss ROOT rechte haben um zu funktionieren. ??

JA so war das wohl !! Der Raspi hängt nicht am Netz deshalb denke ich darüber nach den Raspi generell als ROOT zu starten.
Da weis ich aber auch noch nicht wie ich das mache !

Danke für die Fragen, und teilt mir mit wie ihr das seht.

Danke sagt Günni !

Benutzeravatar
gambi
Moderator
Beiträge: 314
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:46
Kontaktdaten:

Re: FMain.class ist schreibgeschütz !!

Beitrag von gambi » Fr 19. Jan 2018, 21:10

Hallo Günni,
ich habe mit dem PI keine Erfahrung und kann somit leider nicht weiterhelfen.

gg

Benutzeravatar
4tionov
Site Admin
Beiträge: 232
Registriert: So 18. Mai 2014, 22:40
Kontaktdaten:

Re: FMain.class ist schreibgeschütz !!

Beitrag von 4tionov » Fr 19. Jan 2018, 23:14

Fileplayer hat geschrieben:
Fr 19. Jan 2018, 11:00
Am anfang waren die beide nicht schreibgeschützt. Dann plötlich doch. Nur die Klassen Date. Die Fensterdatei konnte ich mit einen Klick aus das Schloss Symbol Schreibgeschütz und auch wieder nicht Schreibgeschutzt schalten. Ich weiss nicht warum ?

Normaler weise Starte ich Gambas immer als pi. Es ist aber möglich das ich Gambas als ROOT gestartet habe und auch das Programm gestartet habe bzw. Editiert habe. Das Programm muss ROOT rechte haben um zu funktionieren. ??
Wenn du Dateien als Root editiert hast, dann gehören die nun wohl Root und darum kannst du sie als pi nicht mehr editieren. Ändere als Root den Eigentümer für das gesamte Gambas Projekt zurück zu pi mit:
shell code
chown -R pi:pi /home/pi/pfad/zum/projekt
Wenn Dein Programm von Root gestartet wird, dann läuft es mit den Rechten von Root, egal, wem es gehört.

Hast Du auf dem Pi das Debian laufen? Dann kannst Du dein Programm systemweit auf dem Pi installieren, indem du innerhalb Gambas mit Strg-Alt-I ein Debian-Paket baust (mit der Endung .deb) und das auf dem Pi installierst. Und zwar als Root mit dem Befehl
shell code
dpkg -i meintollesprojekt.deb
Alles Gute,

4tionov

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste