HttpClient

Spezielle Fragen zu Netzwerk-Protokollen, DNS, Socket ...
Antworten
tux_
Moderator
Beiträge: 948
Registriert: Di 11. Nov 2008, 20:05
Kontaktdaten:

HttpClient

Beitrag von tux_ » Sa 19. Dez 2009, 20:04

Guten Abend,

zum HttpClient (gb.net.curl, glaube ich) gibt es bei meiner Hilfe leider wenig Informationen.
Könnte mir dazu vielleicht jemand Hilfestellung geben, ich meine damit, kann mir jemand sagen, ob und wie man damit vor allem HTTPPost und -Get handhabt, ich muss leider zugeben, ich werde aus den Beispielen nicht schlau und, wie gesagt, die Offline-Hilfe ist, bis auf weniges, nicht verfügbar.
Weiterhin habe ich noch ein grundlegendes Problem mit POST. Ich habe ja nun Apache auf meinem Heimcomputer und kenne mich daher auch mit CGI aus. Mit dem "Senden" von Get-Informationen komme ich klar, das ist ja auch optisch zu sehen (?mode=edit&f=3 etc.), was mir Probleme macht ist dabei das Senden von Post-Informationen, das Beispiel HTTPPost verpackt ja angegebene Zahlen in ein XML-Konstrukt, ich hoffe die Art ist nicht je nach Dienst usw. spezifisch, oder überhaupt notwendig?
Ich würde mich freuen, wenn mir da jemand unter die Arme greifen könnte.

mfG tux
Achtung: Es passiert, dass ich einen frisch geschrieben Beitrag innerhalb von 10 Minuten noch 3-4 Mal aendere!

tux_
Moderator
Beiträge: 948
Registriert: Di 11. Nov 2008, 20:05
Kontaktdaten:

Re: HttpClient

Beitrag von tux_ » Di 29. Dez 2009, 17:28

Hallo,

auch wenn das scheinbar - der Anzahl der Zugriffe auf diesen Thread nach - wenige interessiert, habe ich nun endlich Gelegenheit, mit meinem Ubuntu ins Internet zu gehen und so den HTTP-Client zu benutzen.
Meine Ergebnis dabei ist:

Code: Alles auswählen

HttpClient1.Post(sUrl, "name=tux&password=....")


es wird also genau wie das Anhängen von GET gehandhabt, zumindest bei dem Server, an dem ich probiert habe, das XML-Muster ist also spezifisch?

mfG tux
Achtung: Es passiert, dass ich einen frisch geschrieben Beitrag innerhalb von 10 Minuten noch 3-4 Mal aendere!

yoda
Moderator
Beiträge: 442
Registriert: Mo 2. Jan 2006, 22:35
Wohnort: bei Göttinge
Kontaktdaten:

Re: HttpClient

Beitrag von yoda » Mo 22. Dez 2014, 08:00

tux_ hat geschrieben:Hallo,

auch wenn das scheinbar - der Anzahl der Zugriffe auf diesen Thread nach - wenige interessiert, habe ich nun endlich Gelegenheit, mit meinem Ubuntu ins Internet zu gehen und so den HTTP-Client zu benutzen.
Meine Ergebnis dabei ist:

Code: Alles auswählen

HttpClient1.Post(sUrl, "name=tux&password=....")


es wird also genau wie das Anhängen von GET gehandhabt, zumindest bei dem Server, an dem ich probiert habe, das XML-Muster ist also spezifisch?

mfG tux



Und wie bekommt man dann die aufgerufene Seite ?

Flotte Grüße

tux_
Moderator
Beiträge: 948
Registriert: Di 11. Nov 2008, 20:05
Kontaktdaten:

Re: HttpClient

Beitrag von tux_ » Mo 22. Dez 2014, 11:12

Pff, dieser Thread ist schon 5 Jahre alt. Bitte mach fix einen neuen mit deiner Frage auf. Ich kann dir versichern, dass ich das Projekt nicht mehr habe.
Achtung: Es passiert, dass ich einen frisch geschrieben Beitrag innerhalb von 10 Minuten noch 3-4 Mal aendere!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast