Wie 'gb.image.effect ' anwenden bzw eingeben?

Spezielle Fragen zu 2D- und 3D-Grafik, Sound und Video
Antworten
gambasso
Foriker
Beiträge: 995
Registriert: Sa 17. Mär 2012, 09:55
Kontaktdaten:

Wie 'gb.image.effect ' anwenden bzw eingeben?

Beitrag von gambasso » Di 8. Apr 2014, 08:34

moin,

wie gebe ich zu 'gb.image.effect' was ein? Wie ist die Syntax und die Werte in welchem Bereich.
Habe da mal erfolglos versucht. Aber die Infos sind sehr mager.
Gibt es da irgendwo Beispiele zu? Da sind viele Methoden und Constante aufgeführt, da blick ich nicht durch.
Wie soll man das anwenden?
Gruss

Honsek
Foriker
Beiträge: 387
Registriert: Do 4. Okt 2007, 17:01
Kontaktdaten:

Re: Wie 'gb.image.effect ' anwenden bzw eingeben?

Beitrag von Honsek » Di 8. Apr 2014, 14:27

Hallo Gambasso,

hier ein grundlegender Hinweis:

Code: Alles auswählen

Public Sub btnGray_Click()
  myImage = Image.Load(sBildPfad)       ' Dem Image ein Bild zuweisen
  myImage.Gray()                        ' Das Image bearbeiten - Beispiel: Umwandlung in ein Graustufenbild
  pboxChanged.Picture = myImage.Picture ' Der PictureBox das bearbeitete Image als Picture-Objekt zuweisen
End ' btnGray_Click()
Mit freundlichem Gruß

Hans
Honsek (https://www.gambas-buch.de)
---> Wenn Du eine gute Antwort erwartest, musst Du sehr gut fragen!

gambasso
Foriker
Beiträge: 995
Registriert: Sa 17. Mär 2012, 09:55
Kontaktdaten:

Re: Wie 'gb.image.effect ' anwenden bzw eingeben?

Beitrag von gambasso » Di 8. Apr 2014, 16:00

Hallo Honsek,

das ist mir klar, mit dem Image < > Picture. Die 'Balance' bekomme ich auch verstellt, aber die Befehle sind anders.
Und wie ich die Befehle zu >Image.effect< eingeben muß, das weiss ich nicht.
Die Einträge bei 'gambas.org' sind ja immer so sparsam, und als Anfänger ohne Englischkenntnisse ist das schlecht.

Habe mir ein Programm gebaut, um mein Scanner zu bedienen. Mit XSANE geht es mit meinem neuen PC nicht mehr richtig.
Ich weiss, die obigen 'Befehle' haben damit nichts zu tun, aber da ich einmal an einer Grafkanwendung rumspiele,
könnte ich es doch auch mal damit versuchen. Mal sehen was Gambas da kann.

Mit freundlichem Gruß

gambasso
Gruss

tux_
Moderator
Beiträge: 950
Registriert: Di 11. Nov 2008, 20:05
Kontaktdaten:

Re: Wie 'gb.image.effect ' anwenden bzw eingeben?

Beitrag von tux_ » Di 8. Apr 2014, 17:21

Da sind viele Methoden und Constante aufgeführt, da blick ich nicht durch.
Wie soll man das anwenden?
gb.image.effect besteht aus Klassen. Du erzeugst Objekte aus Klassen und manipulierst sie mit Methoden und indem du ihre Eigenschaften veraenderst. Effekt und Wertebereiche von Argumenten haengen von der jeweiligen Methode/Eigenschaft ab.

Damit will ich sagen: Du musst natuerlich erst einmal wissen, was du machen moechtest. Komm mit einer konkreten Frage wieder.
Achtung: Es passiert, dass ich einen frisch geschrieben Beitrag innerhalb von 10 Minuten noch 3-4 Mal aendere!

gambasso
Foriker
Beiträge: 995
Registriert: Sa 17. Mär 2012, 09:55
Kontaktdaten:

Re: Wie 'gb.image.effect ' anwenden bzw eingeben?

Beitrag von gambasso » Di 8. Apr 2014, 17:39

hi tux,

was ich möchte, versuchen die Bilder zu verfremden, aufzupeppen ...
Genaues kann ich nicht sagen, weil ich die Bedeutung der angeführten Eigenschaften nicht kenne. Deshalb wollte ich diese mal der Reihe nach versuchen.
Nur, es scheitert an der Syntax.
Wie gebe ich als Beispiel ein? / Unten Text aus 'http://gambaswiki.org/wiki/comp/gb.imag ... mage/swirl'

Code: Alles auswählen

Image.Swirl (gb.image.effect)

Function Swirl ( [ Angle As Float, Background As Integer ] ) As Image

Swirl the image by a specified amount

    Angle is the tightness of the swirl, in radians.
    Background is the background color used for filling empty pixels.
Da weiss ich ja noch nicht einmal, in welchem Breich sich die eingegebenen Werte befinden müssen.
Etwas detaillierte Angaben wären von Vorteil. Am besten, wenn es Beispiele dazu gäbe.
Gruss

Honsek
Foriker
Beiträge: 387
Registriert: Do 4. Okt 2007, 17:01
Kontaktdaten:

Re: Wie 'gb.image.effect ' anwenden bzw eingeben?

Beitrag von Honsek » Mi 9. Apr 2014, 09:46

Hallo Gambasso,

hier ein weiteres Beispiel mit erprobten Intervallangaben zu den Argumenten für die Funktion Swirl(Winkel im Bogenmaß, Farbwert):

* Formular mit 2 Picture-Boxen und einer Slider-Komponente
* Das Originalbild liegt im Ordner 'Bilder' im Projektverzeichnis
* Rad(argument) ist eine Funktion, die zu einem Winkel im Gradmaß das Bogenmaß berechnet
* &HC3DDFF ist ein Farbwert - ein schönes hellblau ...

Code: Alles auswählen

Public myImage As Image
Public sBildPfad As String

Public Sub Form_Open()
  FMain.Center
  FMain.Resizable = False

  sBildPfad = Application.Path & "/Bilder/beispiel.png"
  myImage = Image.Load(sBildPfad)
  pboxOriginal.Picture = Picture.Load(sBildPfad) ' Originalbild anzeigen
  
  slSwirlMe.MinValue = -360 ' Sinvoll sind Werte im Intervall -360° <= Winkel° <= +360
  slSwirlMe.MaxValue = +360 ' Das Vorzeichen bestimmt die Verwirbelungsrichtung

End ' Form_Open()

Public Sub slSwirlMe_Change()
  myImage = Image.Load(sBildPfad)                           ' Dem Image das Original-Bild zuweisen
  myImage = myImage.Swirl(Rad(slSwirlMe.Value), &HC3DDFF)   ' Das Image bearbeiten - Beispiel: Verwirbeln 
  pboxChanged.Picture = myImage.Picture                     ' Der 2. PictureBox das bearbeitete Image als Picture-Objekt zuweisen
End ' slSwirlMe_Change()
Mit flottem Gruß

Honsek
Honsek (https://www.gambas-buch.de)
---> Wenn Du eine gute Antwort erwartest, musst Du sehr gut fragen!

gambasso
Foriker
Beiträge: 995
Registriert: Sa 17. Mär 2012, 09:55
Kontaktdaten:

Re: Wie 'gb.image.effect ' anwenden bzw eingeben?

Beitrag von gambasso » Mi 9. Apr 2014, 17:13

Hallo Honsek,

habe mir das File mal runtergezogen,, da habe ich wenigstens ein Ansatzpunkt.
Aber ich sehe den Download nicht mehr, hast Du ihn wieder eingezogen?

Es sind zwar noch einige Unzulänglichkeiten drin, besonders der Absturz, aber es ist schon mal was.
Bin gerade dabei es noch etwas anzupassen.

Mit freundlichem Gruß

gambasso
Gruss

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast