Bilder uebereinanderlegen (Transparenz)

Spezielle Fragen zu 2D- und 3D-Grafik, Sound und Video
Antworten
herbert
Foriker
Beiträge:2
Registriert:Sa 11. Okt 2008, 17:20
Kontaktdaten:
Bilder uebereinanderlegen (Transparenz)

Beitrag von herbert » Sa 11. Okt 2008, 17:26

Hy,
ich habe mehrere Bilder, mit transparentem Hintergrund. Ich habe versucht mehrere Pictureboxen uebereinanderzulegen und habe gehofft, dass man die Bilder uebereinander zeichnen lassen kann, aber Gambas scheint den Pictureboxen immer einen Hintergrund zu verpassen, so dass die transparenten Bereiche verloren gehen.

Wie kann ich es schaffen, dass ich mehrere Bilder mit transparenten Bereichen uebereinander zeichnen lassen kann, so dass die unten liegenden Bilder durch die transparenten Bereiche der oben liegenenden zu sehen sind?

Ich danke schonmal im vorraus,
herbert

Benutzeravatar
OderMalSo
Foriker
Beiträge:65
Registriert:Mi 18. Apr 2007, 22:30
Wohnort:Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Bilder uebereinanderlegen (Transparenz)

Beitrag von OderMalSo » Sa 11. Okt 2008, 21:12

Das habe ich als Antwort von der Gambas User Mailingliste erhalten.

On samedi 11 octobre 2008, Georg Lassnig wrote:
> Dear Community!
>
> I have a queston about the PictureBox.
>
> Is it possible to make the PictureBox background transparent?

Controls cannot be transparent. Maybe it could change with QT4 in the future.

Regards,
--
Benoit Minisini
Grüßle
Georg
openSuSE 11.1 - Gambas2 2.11.1 & Gambas3 SVN
Bild

herbert
Foriker
Beiträge:2
Registriert:Sa 11. Okt 2008, 17:20
Kontaktdaten:

Re: Bilder uebereinanderlegen (Transparenz)

Beitrag von herbert » So 12. Okt 2008, 01:39

Erstmal vielen Dank an Sie, dass Sie sich die Muehe gemacht haben nachzufragen...
Fuer alle die es interessiert: Ich hab das Problem jetzt mit einer DrawingArea loesen koennt...
Grob der Code:

Code: Alles auswählen

DIM i AS NEW Image 
Drawingarea1.Cached = TRUE
DrawingArea1.Clear()
Draw.Begin(DrawingArea1)
    i = Image.load("bild1.png")
    Draw.Image(i, 0, 0)
    i = Image.load("bild2.png")
    Draw.Image(i, 0, 0)
    i = Image.load("bild3.png")
    Draw.Image(i, 0, 0)
Draw.End
DrawingArea1.Visible = TRUE
DrawingArea1.Refresh

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste