Kann fehlermeldung nicht "lesen"

Alle Fragen zur Programmierung, die nicht in die speziellen Themen passen
swissgamba
Foriker
Beiträge: 45
Registriert: Mo 15. Sep 2014, 11:59
Kontaktdaten:

Kann fehlermeldung nicht "lesen"

Beitrag von swissgamba » Mo 29. Dez 2014, 11:30

Anbei ein screenshot. links oben gibtst ein fehlermeldung aber die Schrift is unliesbar. Beim debuggen gibt es diese unliesbare meldungen auch was nicht besonderes hift.... Was kann ich da machen?

swissgamba
Dateianhänge
Screenshot.png
Screenshot.png (320.05 KiB) 5103 mal betrachtet

Benutzeravatar
gambi
Moderator
Beiträge: 145
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:46
Kontaktdaten:

Re: Kann fehlermeldung nicht "lesen"

Beitrag von gambi » Mo 29. Dez 2014, 11:36

Hallo swissgamba,
das ist natürlich erst mal nicht sehr aussagekräftig.

An welcher Stelle deines Codes tritt denn der Fehler auf - ein Codeschnipsel wäre hier hifreich.

gg

swissgamba
Foriker
Beiträge: 45
Registriert: Mo 15. Sep 2014, 11:59
Kontaktdaten:

Re: Kann fehlermeldung nicht "lesen"

Beitrag von swissgamba » Mo 29. Dez 2014, 11:43

Ah, Aber ich kann ja gar nicht lesen was der Fehler ist.....Mit oder ohne code. Wenn ich zb mal die lay-out vom Report anschauen will geht es schon schief.. Aber es geht mir darum das die Schrift unliesbar ist...

Benutzeravatar
gambi
Moderator
Beiträge: 145
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:46
Kontaktdaten:

Re: Kann fehlermeldung nicht "lesen"

Beitrag von gambi » Mo 29. Dez 2014, 11:54

Hallo,
ich sehe eben, dass du "Report.class" als Startklasse definiert hast. Ist das so gewollt?
Wenn nicht dann die FMain als Startklasse definieren. Rechte Maustaste auf FMain setzen und im Kontextmenu "Startklasse" auswählen.

Was es mit der nicht lesbaren Fehlermeldung auf sich hat, kann ich dir aber leider nicht sagen.

gg

swissgamba
Foriker
Beiträge: 45
Registriert: Mo 15. Sep 2014, 11:59
Kontaktdaten:

Re: Kann fehlermeldung nicht "lesen"

Beitrag von swissgamba » Mo 29. Dez 2014, 12:00

Ah ok, ja startup habe ich geändert da ich nur das Report ansich testen will.... problem ist aber auch folgendes:

Ich habe lay out und code kopiert vom internet um es selbst zu testen. Erste sub (public sub_new() läuft bis zum ende aber die "datensubs" XXX_data(index as integer) werden nicht durchlaufen. Wie functioniert das den?

Ich bin neu mit Gambas und programmieren algemein, versuche vieles aber nicht alles geht gleich...

swissgamba

Code: Alles auswählen

Private hRes1 As Result
Private hConn As Connection

Public Sub _new()
Dim ReportHBox1 As ReportHBox
Dim ReportVBox1 As ReportVBox
Dim lbnombre, lbapellido, lbtelfijo, lbtelmovil, lbcumple, lbemail As ReportLabel
If hconn = Null Then
hconn = modcon.ConectarBase()
Else
End If
ReportVBox1 = New ReportVBox(Me)
ReportVBox1.Expand = True

ReportHBox1 = New ReportHBox(ReportVBox1)
ReportHBox1.Height = “8mm”
lbnombre = New ReportLabel(ReportHBox1) As “lbnombre”
lbnombre.Width = “30mm”
lbnombre.Alignment = Align.Center
lbapellido = New ReportLabel(ReportHBox1) As “lbapellido”
lbapellido.Expand = True
lbapellido.Alignment = Align.Center
lbtelfijo = New ReportLabel(ReportHBox1) As “lbtelfijo”
lbtelfijo.Expand = True
lbtelfijo.Alignment = Align.Center
lbtelmovil = New ReportLabel(ReportHBox1) As “lbtelmovil”
lbtelmovil.Expand = True
lbtelmovil.Alignment = Align.Center
lbtelmovil = New ReportLabel(ReportHBox1) As “lbcumple”
lbtelmovil.Expand = True
lbtelmovil.Alignment = Align.Center
lbtelmovil = New ReportLabel(ReportHBox1) As “lbemail”
lbtelmovil.Expand = True
lbtelmovil.Alignment = Align.Center
hRes1 = hconn.Exec(“Select * from mitabla “)
ReportHBox1.DataCount = hRes1.Count

End

Public Sub lbnombre_Data(Index As Integer)

hRes1.MoveTo(Index)
Last.data = hRes1!nombre

End

Public Sub lbapellido_Data(Index As Integer)

hRes1.MoveTo(Index)
Last.data = hRes1!apellido

End

Public Sub lbtelfijo_Data(Index As Integer)

hRes1.MoveTo(Index)
Last.data = hRes1!telefono_fijo

End

Public Sub lbtelmovil_Data(Index As Integer)

hRes1.MoveTo(Index)
Last.data = hRes1!telefono_movil

End
Public Sub lbcumple_Data(Index As Integer)

hRes1.MoveTo(Index)
Last.data = hRes1!cumple

End

Public Sub lbemail_Data(Index As Integer)

hRes1.MoveTo(Index)
Last.data = hRes1!email

End

Benutzeravatar
gambi
Moderator
Beiträge: 145
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:46
Kontaktdaten:

Re: Kann fehlermeldung nicht "lesen"

Beitrag von gambi » Mo 29. Dez 2014, 12:17

Das nicht gleich alles geht, ist mehr als normal ;-)

Deine "Datensubs" müssen ja von irgendwoher aufgerufen werden. Also z.B. die Sub "lbnombre_Data(Index As Integer)" wird an einer Stelle im Code aufgerufen und "Index" übergeben. Wo erfolgt der Aufruf?

gg

swissgamba
Foriker
Beiträge: 45
Registriert: Mo 15. Sep 2014, 11:59
Kontaktdaten:

Re: Kann fehlermeldung nicht "lesen"

Beitrag von swissgamba » Mo 29. Dez 2014, 12:21

also -auch übernommen- über ein form mit button und folgende code:

Code: Alles auswählen

Public Sub Button1_Click()
private Report as Report

  Report = New Report1
  Report.Preview()
 
End


hab das gefuhl das ich aber hier etwas vergessen habe......

Benutzeravatar
gambi
Moderator
Beiträge: 145
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:46
Kontaktdaten:

Re: Kann fehlermeldung nicht "lesen"

Beitrag von gambi » Mo 29. Dez 2014, 12:42

hab das gefuhl das ich aber hier etwas vergessen habe......


... sehe ich auch so.

swissgambe, wir fischen hier etwas im Trüben.
Schicke doch mal das Projekt oder den Link, wo du das her hast.
Ansonsten schaue dir mal das Programm "Database" aus den Gambas-Beispielen an.

gg

tux_
Moderator
Beiträge: 941
Registriert: Di 11. Nov 2008, 20:05
Kontaktdaten:

Re: Kann fehlermeldung nicht "lesen"

Beitrag von tux_ » Mo 29. Dez 2014, 13:01

Aber ich kann ja gar nicht lesen was der Fehler ist


Dieses (Fehl-)Verhalten ist bekannt. Eine der mittlerweile zahlreichen identischen Meldungen ist hier[0]. Es ist so, dass zur Anzeige dieser Fehler die Balloon-Klasse verwendet wird und die bezieht ihre Vorder- und Hintergrundfarbe aus einem Array von Systemfarben. Was diese Systemfarben sind, haengt vom verwendeten Toolkit (GTK vs. QT) und deinen eigenen Einstellungen ab.

Koenntest du mir sagen, was fuer eine GUI-Komponente zu verwendest? Dazu gehst du im Menu auf Project -> Properties, Tab Components und siehst dir die Haken bei den Eintraegen gb.gui, gb.gtk, gb.gtk3 und gb.qt4 an. Welcher dieser Haken ist gesetzt?

In [0] steht uebrigens auch eine portable (aber eher unschoene) Loesung fuer das Problem mittels RichText.

[0] http://sourceforge.net/p/gambas/mailman/message/33158720/
Achtung: Es passiert, dass ich einen frisch geschrieben Beitrag innerhalb von 10 Minuten noch 3-4 Mal aendere!

swissgamba
Foriker
Beiträge: 45
Registriert: Mo 15. Sep 2014, 11:59
Kontaktdaten:

Re: Kann fehlermeldung nicht "lesen"

Beitrag von swissgamba » Mo 29. Dez 2014, 17:30

gambi hat geschrieben:
hab das gefuhl das ich aber hier etwas vergessen habe......


... sehe ich auch so.

swissgambe, wir fischen hier etwas im Trüben.
Schicke doch mal das Projekt oder den Link, wo du das her hast.
Ansonsten schaue dir mal das Programm "Database" aus den Gambas-Beispielen an.

gg


Also, link für den code ist https://gambeando.wordpress.com/2012/06/24/codificacion-del-reporte/ da kann mann oberhalb der seite nach "links" bzw zurück und dann sieht mann der aufbau vom Report.

Dass wollte ich nachstellen in ein eigenes project aber nach den erste sub ende hört es auf. Die _Data (index as integer) dubs werden nich aufgerufen... Meine kenntnisse reichen nicht aus herauszufinden wo das problem liegt.
Habe auch schon mit gb.gui, und .qt4 gespielt.....nada.

Im allgemeine, wo kann ich /wie kann ich herausfinden wie mann indexen oder parametern übergebt? Vielleicht werde ich dann fundig.

Swissgamba

gambasso
Foriker
Beiträge: 806
Registriert: Sa 17. Mär 2012, 09:55
Kontaktdaten:

Re: Kann fehlermeldung nicht "lesen"

Beitrag von gambasso » Mo 29. Dez 2014, 17:43

hallo,

versuch mal unter Deinem Linux die Schriften oder Themen zu ändern, dann ist es vielleicht sichtbar. Habe momentan mit Xubuntu15.04 ein ähnliches Problem mit der Darstellung.
Gruss

swissgamba
Foriker
Beiträge: 45
Registriert: Mo 15. Sep 2014, 11:59
Kontaktdaten:

Re: Kann fehlermeldung nicht "lesen"

Beitrag von swissgamba » Mo 29. Dez 2014, 18:13

werde es mal anschauen... danke!

Benutzeravatar
gambi
Moderator
Beiträge: 145
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:46
Kontaktdaten:

Re: Kann fehlermeldung nicht "lesen"

Beitrag von gambi » Mo 29. Dez 2014, 19:25

Hallo swissgamba,
nochmal zum Thema Subs aufrufen.
Danke für den Link. Jetz habe ich gesehen, dass das ganze ja auf der Komponente gb.report aufbaut. Mit der Komponente habe ich noch nicht gearbeitet. Aber anscheinend gibt es da für das ReportLabel ein "Data"-Event (ist leider noch nicht in der Online-Hilfe beschrieben).
Also ist z.B. lbnombre ein Reportlabel, dass Eigenschaften hat und das Event "Data" kennt (http://gambaswiki.org/wiki/comp/gb.report/reportlabel).

Du musst demnach die Komponente gb.report in dein Projekt einbinden.
Viel Glück.

gg

swissgamba
Foriker
Beiträge: 45
Registriert: Mo 15. Sep 2014, 11:59
Kontaktdaten:

Re: Kann fehlermeldung nicht "lesen"

Beitrag von swissgamba » Mo 29. Dez 2014, 20:48

gambi hat geschrieben:Hallo swissgamba,
nochmal zum Thema Subs aufrufen.
Danke für den Link. Jetz habe ich gesehen, dass das ganze ja auf der Komponente gb.report aufbaut....

Du musst demnach die Komponente gb.report in dein Projekt einbinden.
Viel Glück.

gg


Aber das habe ich auch. Komponente gb.report ist activiert!!

Immer wieder schalte ich zwischen dem beispiel und mein eigenes project um unterschiede in code oder layout zu entdecken...und ich sehe sie nicht. Im beispiel (danke das du es angeschaut hast) "durchläuft" die code nach Report.preview() die subs xxx_data(index as integer).....

Wie bringe ich mein code dazu :?

Benutzeravatar
gambi
Moderator
Beiträge: 145
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:46
Kontaktdaten:

Re: Kann fehlermeldung nicht "lesen"

Beitrag von gambi » Mo 29. Dez 2014, 20:58

Sorry,
da muss ich jetzt passen.
Gut wäre dennoch, wenn du dein Projekt hochladen könntest.
Vielleicht hat noch jemand eine Idee.

gg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste