Form1 generieren und dann benutzen

Alle Fragen zur Programmierung, die nicht in die speziellen Themen passen
Antworten
Reiner
Foriker
Beiträge: 11
Registriert: Sa 18. Apr 2015, 13:57
Kontaktdaten:

Form1 generieren und dann benutzen

Beitrag von Reiner » Sa 12. Mai 2018, 18:37

Alles sehr schleierhaft fuer einen Neuanwender.
Kann mir jemand darstellen wie ich, nachdem eine Form FMain existiet durch Starten eines Programmes, und einen Button enthaelt, der dasProgramm beeendet, wie man dann eine Form1 einfuegt und richtig Dim usw. Alles was ich mache fuehrt zu irgendwelchen Fehlermeldungen, die ich nicht verstehe. Der Verweis auf Form-Beschreibungen fuehrt ausgerechnet zu den Meldungen : Dieses Kapitel existiert noch nicht.
Danke im voraus

gambasso
Foriker
Beiträge: 891
Registriert: Sa 17. Mär 2012, 09:55
Kontaktdaten:

Re: Form1 generieren und dann benutzen

Beitrag von gambasso » So 13. Mai 2018, 09:21

moin,

kannst Du mal den Text (Code) dazu zeigen, damit man sieht, was Du meinst?
Gruss

Benutzeravatar
gambi
Moderator
Beiträge: 316
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:46
Kontaktdaten:

Re: Form1 generieren und dann benutzen

Beitrag von gambi » So 13. Mai 2018, 10:09

Hallo Reiner,
zunächst willkommen im Forum.

Ich bin mir nicht sicher, ob ich dich richtig verstanden habe!?

Der erste Schritt ist ein neues Projekt anzulegen. Damit hast du bereits eine Form "FMain". Das ist die Standard-Form, die beim Anlegen eines neuen Projektes erzeugt wird.
Um jetzt in den Codebereich der Form zu kommen, kannst du einfach einen Doppelclick auf der Form ausführen.
Damit erzeugt die IDE automatisch das Form_Open()- Event.
Jetzt kannst du du deinen Code mit DIM usw. eingeben.

Du kannst dein Projekt hier posten, indem du über Projekt-->Erstellen-->Quellarchiv (oder Strg+Alt+A) ein Archiv erzeugst und hoch lädst.
Alternativ kannst du den Quelltext auch kopieren und direkt einfügen (idealerweise dann als Gambas-Code formatiert).

Hat das weiter geholfen?
gg

Reiner
Foriker
Beiträge: 11
Registriert: Sa 18. Apr 2015, 13:57
Kontaktdaten:

Re: Form1 generieren und dann benutzen

Beitrag von Reiner » So 13. Mai 2018, 14:11

Ich erkenne, dass Du mir helfen willst.
Aber:
Kannst Du nicht einfach ausgehend von dem von Dir richtig erkannten Stand der Dinge (Fmain existiert usw) mir aufschreiben, mit welchen Befehlen/Anweisungen/etc etc ich eine 2. Form erzeugen kann, und zwar einschliesslich der DIM usw.. und zwar in einem Zustand, der keine Fehlermeldungen beim Start des Programmes erzeugt. Damit kann ich glaube ich dann weiter arbeiten.

mfg
Reiner

besenmuckel
Foriker
Beiträge: 75
Registriert: Di 4. Nov 2014, 21:11
Kontaktdaten:

Re: Form1 generieren und dann benutzen

Beitrag von besenmuckel » So 13. Mai 2018, 16:04

2. Form erstellen
Rechtsklick auf Quellen --> Neu --> Formular --> OK
Zurück zu Fmain(Startformular) mit Doppekklick
Füge einen neuen OK-Button auf der Fmain hinzu. Das geht mit gedrückter Maustaste aus der Werkzeugkiste auf die FMain ziehen. Doppelklick auf den neuen Button und schreibe dir den code rein. Der Name der 2.Form ist Standard Form1. Wenn du den Namen nicht geändert hast ist es.

Code: Alles auswählen

Form1.Show
Ansonsten musste Form1 durch deinen Namen ersetzen.
Falls du das mit den Button beenden noch nicht hinbekommen hast. Ziehe dir aus der Wekzeugliste mit gedückter Maustaste einen OK-Button auf die FMain. Rechts in den Eigenschaften kannst du unter Text z. B. ENDE eintragen. Dann hat der Button einen Text sonst ist beim Start kein Text zu sehen. Doppelklick auf den ENDE-Button und Code eingeben.

Code: Alles auswählen

Me.Close
Wenn das komplette Programm beenden werden soll, also auch die 2. Form dann wäre der Code

Code: Alles auswählen

  Form1.Close
  Me.Close
Natürlich gibt es noch andere Möglichkeiten mit showmodal usw. gehe aber für den Anfang jetzt nicht näher darauf ein.
formneu.gif
formneu.gif (334.73 KiB) 361 mal betrachtet
Dein Programm testen z. B. mit Klick auf Ausführen.
Screenshot_20180513_175319.png
Screenshot_20180513_175319.png (17.32 KiB) 355 mal betrachtet

Reiner
Foriker
Beiträge: 11
Registriert: Sa 18. Apr 2015, 13:57
Kontaktdaten:

Re: Form1 generieren und dann benutzen

Beitrag von Reiner » Mo 14. Mai 2018, 06:36

Herzlichen Dank. Deine Beschreibung hat sehr geholfen. Mein Knackpunkt war, dass ich das Prokt-Fenster nicht geoeffnet hatte. Banal !

mfg
Reiner

Reiner
Foriker
Beiträge: 11
Registriert: Sa 18. Apr 2015, 13:57
Kontaktdaten:

Re: Form1 generieren und dann benutzen

Beitrag von Reiner » Mo 14. Mai 2018, 06:37

Warum steht das nicht im GAMBAS-Buch unter FORM ? Statt dessen steht ; Noch nicht erstellt !!

Honsek
Foriker
Beiträge: 355
Registriert: Do 4. Okt 2007, 17:01
Kontaktdaten:

Re: Form1 generieren und dann benutzen

Beitrag von Honsek » Fr 6. Jul 2018, 17:55

Warum steht das nicht im GAMBAS-Buch unter FORM ? Statt dessen steht ; Noch nicht erstellt !!
Hallo Reiner,
dieses Kapitel ist gegenwärtig 'in Arbeit.' Wir bemühen uns, es schnell fertigzustellen und in das Online-Buch einzufügen.

Nicht nur nebenbei: Viel Zeit erfordert die Übersetzung der vielen bereits veröffentlichen Kapitel in die englische Sprache. Dieser Teil des Buches ist unter www.gambas-book.net zu erreichen.

Mit freundlichem Gruß

Honsek
---> Wenn Du eine gute Antwort erwartest, musst Du sehr gut fragen!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste