File auslesen und splitten

Alle Fragen zur Programmierung, die nicht in die speziellen Themen passen
Antworten
roemi
Site Admin
Beiträge: 423
Registriert: So 11. Dez 2005, 20:05
Wohnort: Hanau / Germany
Kontaktdaten:

File auslesen und splitten

Beitrag von roemi » Mo 18. Feb 2019, 10:23

Hallo,

die Daten für den Datenbank Connect möchte ich in eine Datei auslagern.
Im File steht z.B. Port:3306
Diese lese ich aus und splitte erst mal nach Zeilenumbruch.
v_liste = Split(v_initial, Chr(10))
Dann muss ich zum zweiten mal nach ":" splitten mit [1] weiterarbeiten.

Gibt es die Möglichkeit das ganze verkürzt darzustellen?
Also gleich zu sagen, gib mir den rechten Teil eines splits aus?

Hoffe mich verständlich ausgegeben zu haben.
Römi (seit 1989 bekennender Bergradfahrer und professioneller Biertrinker)
http://www.roemi.de

Honsek
Foriker
Beiträge: 379
Registriert: Do 4. Okt 2007, 17:01
Kontaktdaten:

Re: File auslesen und splitten

Beitrag von Honsek » Sa 23. Feb 2019, 18:14

Hallo roemi,

ich habe nicht genau verstanden, was Du machen möchtest.
In einer (Text-)Datei stehen mehrere Zeilen. Eine Zeile beginnt mit Port:3306. Du möchtest nur die Portnummer auslesen? Sag an!

Mit flottem Gruß

Honsek
Honsek (https://www.gambas-buch.de)
---> Wenn Du eine gute Antwort erwartest, musst Du sehr gut fragen!

roemi
Site Admin
Beiträge: 423
Registriert: So 11. Dez 2005, 20:05
Wohnort: Hanau / Germany
Kontaktdaten:

Re: File auslesen und splitten

Beitrag von roemi » So 24. Feb 2019, 12:32

:D :D :D :D :D :D :D
Du machst es zu einfach ... JA :oops: ich will tatsächlich nur den Port auslesen 8-)
Römi (seit 1989 bekennender Bergradfahrer und professioneller Biertrinker)
http://www.roemi.de

Honsek
Foriker
Beiträge: 379
Registriert: Do 4. Okt 2007, 17:01
Kontaktdaten:

Re: File auslesen und splitten

Beitrag von Honsek » So 24. Feb 2019, 17:28

Hallo,

hier mein Vorschlag:

Code: Alles auswählen

Private Function GetPort(FilePath As String) As String

  Dim sLine As String

  For Each sLine In Split(File.Load(sFilePath), gb.NewLine)
    If sLine Begins "Port" Then Return Scan(sLine, "*:*")[1]
  Next

End

Public Sub btnGetPort_Click()
  Print GetPort("../test.txt")  ' ◂——  ../-Syntax !
End
Die verwendete Test-Datei test.txt liegt im Projekt-Ordner und hat als zweite Zeile Port:3306.

Mit flotten Grüßen

Honsek
Honsek (https://www.gambas-buch.de)
---> Wenn Du eine gute Antwort erwartest, musst Du sehr gut fragen!

roemi
Site Admin
Beiträge: 423
Registriert: So 11. Dez 2005, 20:05
Wohnort: Hanau / Germany
Kontaktdaten:

Re: File auslesen und splitten

Beitrag von roemi » So 24. Feb 2019, 20:40

Oki. Das probiere ich aus.

Danke Dir
Römi (seit 1989 bekennender Bergradfahrer und professioneller Biertrinker)
http://www.roemi.de

roemi
Site Admin
Beiträge: 423
Registriert: So 11. Dez 2005, 20:05
Wohnort: Hanau / Germany
Kontaktdaten:

Re: File auslesen und splitten

Beitrag von roemi » Mo 25. Feb 2019, 20:29

Perfekt und Danke.
Nach Anpassung auf meine Bedürfnisse spare ich mir jetzt ordentlich viele Zeilen und Arrays.
Römi (seit 1989 bekennender Bergradfahrer und professioneller Biertrinker)
http://www.roemi.de

Honsek
Foriker
Beiträge: 379
Registriert: Do 4. Okt 2007, 17:01
Kontaktdaten:

Re: File auslesen und splitten

Beitrag von Honsek » Di 26. Feb 2019, 08:34

Hallo roemi,

vergiss nicht, auch die wenigen Zeilen mit den verschachtelten Anweisungen gut zu kommentieren.

Mit freundlichem Gruß
Honsek (https://www.gambas-buch.de)
---> Wenn Du eine gute Antwort erwartest, musst Du sehr gut fragen!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste