FileView

Alle Fragen zur Programmierung, die nicht in die speziellen Themen passen
Antworten
Melsmann
Foriker
Beiträge: 19
Registriert: Do 9. Mai 2019, 11:18
Kontaktdaten:

FileView

Beitrag von Melsmann » Do 29. Aug 2019, 22:05

Moin zusammen!

ich lese alle Textdateien eines Verzeichisses in ein FileView ein. Bei diesen handelt es sich um Textdateien, die dann zeilenweise eingelesen werden sollen.
Wie kann ich die Dateien im FileView der Reihe nach auswählen? Das ganze soll etwa so aussehen:

For a = 1 to FileView.Rows.Count
-> Datei auswählen
Next

Vielen Dank im Voraus

Melsmann

gambasso
Foriker
Beiträge: 1049
Registriert: Sa 17. Mär 2012, 09:55
Kontaktdaten:

Re: FileView

Beitrag von gambasso » Fr 30. Aug 2019, 08:20

moin,

ich verstehe nicht ganz was Du willst. Im 'FileView' wird nicht der Inhalt eines Files dargestellt, sondern dient nur zur Auswahl eines Files.
Dort werden die Files eines Verzeichnisses angezeigt, nicht deren Inhalt. Durch ein Klick darauf kannst Du dann ein File laden und darstellen oder sonst was mit machen. Dieses mußt du aber dann selbst programmieren.
Gruss

Melsmann
Foriker
Beiträge: 19
Registriert: Do 9. Mai 2019, 11:18
Kontaktdaten:

Re: FileView

Beitrag von Melsmann » Fr 30. Aug 2019, 13:30

Moin Gambasso,
ich habe mich vielleicht ein wenig kompliziert ausgedrückt. Der Inhalt meines Fileviews besteht aus txt-Dateien:
190812.TXT 1.File der Liste
190813.TXT :
190814.TXT :
190815.TXT 4. File der Liste

Hier sind es nur vier es können aber auch viel mehr sein.. :D

Ich möchte eine For-Next -Schleife benutzen, um die Filename der Reihe nach auszulesen, die einzelnen Files zu öffnen und deren Inhalt in eine Datenbank einzulesen. Danach wird das File in einen anderen Ordner verschoben...

Ich hoffe, meine Frage ist jetzt verständlicher...

Gruß
Melsmann

gambasso
Foriker
Beiträge: 1049
Registriert: Sa 17. Mär 2012, 09:55
Kontaktdaten:

Re: FileView

Beitrag von gambasso » Fr 30. Aug 2019, 15:21

hallo,

so ein FileView ist eigentlich dazu gedacht, die File (Fileeinträge) eines Verzeichnisses anzuzeigen und und eines auszuwählen.
Was Du möchtest, dazu braucht es nicht unbedingt eines FileView.
Du kannst die Files über eine 'For .. Each .. Schleife' einlesen, filtern nach Name, Extension... und dann nach Bedarf weiterverarbeiten.
Da gibt es viele Möglichkeiten. Schau mal ins Gambasbuch.
Gruss

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste